elektro rehrl
kein Flash
Fußbodenheizung

Anwendung
Die Fußbodenheizungen werden im Neubau, aber auch für die Altbausanierung und Renovierung im privaten und gewerblichen Bereich eingesetzt. Die verlegefertigen Heizmatten werden im dem Fliesenkleber verlegt. Das Heizsystem wird als Direktheizung, aber auch für die Bodentemperierung eingesetzt werden und löst praktisch alle Heiz- und Temperierprobleme. Kalte Bodenbeläge gehören somit der Vergangenheit an.

Qualität/Zuverlässigkeit
Das elektrosmogarme Heizsystem besteht aus verlegefertigen, geprüften Heizmatten mit einer hochwertigen Twin-Heizleitung und besitzt natürlich die VDE-Zulassung für eine garantiert lange Lebensdauer. Der Heizleiter ist in gleichen Abständen auf ein formstabiles Glasgittergewebe aufgebracht. Damit wird eine optimale und gleichmäßige Wärmeverteilung erreicht.

Gegenüber herkömmlichen Systemen ist die Heizleitung mit einem zusätzlichen, äußerst robusten Außenmantel versehen, um der mechanischen Belastung auf der Baustelle optimal standzuhalten. Der Außenmantel bewirkt zusätzlich, dass das Heizsystem auch absolut wasserdicht ist und dadurch in sämtlichen Nassräumen bedenkenlos eingesetzt werden kann.

Jede Heizmatte wird werksseitig einer strengen Qualitäts- und Funktionsprüfung unterzogen, natürlich nach DIN ISO 9002. Neben der Widerstands- und Leistungsmessung werden die Heizmatten mit einer Prüfspannung von 5.000 V auf Durchschlagsfestigkeit geprüft. Alle Prüfergebnisse werden in der beiliegenden Garantiekarte dokumentiert.
 
netsh101133.server2.kuebler-internet.de

Gesunde Wärme - Nahezu elektrosmogfrei
Seit einiger Zeit wird die Aufmerksamkeit zunehmend auf Belastungen und Gesundheitsschäden durch Elektrosmog gerichtet. Darunter versteht man die alltägliche Belastung des Menschen durch künstliche elektromagnetische Felder (EMF), welche neben den natürlichen Feldern, wie dem Erdmagnetismus und dem der Sonnenstrahlung, auftreten. Die elektromagnetischen Felder beeinflussen nachweislich unter anderem die Hormonproduktion, das Immunsystem und den Biorhythmus des Menschen. Grundsätzlich bildet sich um jeden stromdurchflossenen Leiter ein elektromagnetisches Feld. Um diesen negativen Einflüssen bei elektrischen Fußbodenheizungen vorzubeugen, werden von uns nur Twin-Fußbodenheizung verwendet. Bei der Twin-Heizleitung werden Hin- und Rückleiter parallel geführt, dadurch werden zwei gleich große, gegenläufige Magnetfelder erzeugt, die sich in der Wirkung nahezu aufheben (Magnetfeldneutralisierung). 

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter 089/7001040 zur Verfügung. Sie können uns auch per eMail an info@elektro-rehrl.de oder über unser Kontaktformular erreichen.
CONbox² ® CMS    frank kübler internet + mediaPositionierungshilfe